top next
top next
 

Newsletter-Anmeldung

Tragen Sie sich gleich ein und lassen Sie sich immer über die aktuellsten Trends informieren.

Wintergarten Fachverband e.V. > Information > Material > Stahl im Wintergarten?

Wintergarten-Konstruktionen aus Stahl

Stahl im Wintergarten

Stahl ist äußerst tragfähig, wodurch eine besonders filigrane Glasarchitektur möglich wird. Diesen Trumpf kann Stahl im beheizten Wintergarten allerdings nicht ohne Weiteres ausspielen.

Stahl im Wintergarten?

Da das Metall keine isolierenden Eigenschaften besitzt, sind einfache Stahlkonstruktionen, wie sie vom Gewächshausbau her bekannt sind, für Wohn-Wintergärten ungebräuchlich.

An den kalten Profilen fällt oft Tauwasser aus. Zum Schutz der sich daraus ergebenden Korrosion sind innen wie außen gewisse Maßnahmen notwendig: Feuerverzinkung, Galvanisierung oder rostschützender Anstrich.

Thermische Trennung ist wichtig

Zum Einsatz kommen thermisch getrennte - und damit umfangreichere - Profile. Vorzugsweise steht die tragende Stahlkonstruktion mit ihrem kühlen, technischen Charakter geschützt im Innenraum des Wintergartens. Eine äußere Abdeckschale aus witterungsbeständigem Aluminium oder Edelstahl wird durch Befestigungsprofile aus Aluminium sowie durch eine Dämmschicht getrennt.

Nach oben