top next
top next
 

Newsletter-Anmeldung

Tragen Sie sich gleich ein und lassen Sie sich immer über die aktuellsten Trends informieren.

Wintergarten Fachverband e.V. > Information > Wohlflühl-Klima im Wintergarten

Optimales Klima im Wintergarten

Bei Regen, Schnee oder Sonne müssen Sie die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und die Sonneneinstrahlung im Wintergarten möglichst optimal steuern. Nur so können Sie sich wirklich wohlfühlen und zugleich Energie sparen.

Wohlfühlklima

Das Zusammenspiel von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftbewegungen bestimmt das Klima in allen unseren Wohnräumen. Wegen der großen Glasflächen herrschen im Wintergarten besondere klimatische und bauphysikalische Verhältnisse. weiterlesen

Beschattung

Während im Winter jeder Sonnenstrahl hochwillkommen ist, kann die eingestrahlte Wärme zu anderen Jahreszeiten durchaus zum Problem werden. Die richtige Beschattung sorgt dafür, dass gar nicht erst zu viel Hitze im Wintergarten entsteht. weiterlesen

Belüftung

Ohne Belüftung könnte die Temperatur in einem nach Süden ausgerichteten Wintergarten bis auf 70 °C ansteigen - unerträglich selbst für tropische Pflanzen. Auch eine zu hohe Luftfeuchtigkeit wird durch die richtige Belüftung reguliert. weiterlesen

Klimatisierung

Wenn an heißen Sommertagen selbst Beschattung und Belüftung nicht mehr ausreichen, im Wintergarten angenehme Temperaturen zu erzielen, dann hilft eine Klimatisierung. Gemäß der Energieeinsparverordnung ist diese jedoch immer nur eine Ergänzung. weiterlesen

Heizung

Im Winter ist eine optimale Wohlfühltemperatur von ca. 20 Grad auch im Glasanbau nur mit einer Heizung zu erreichen. Meistens ist es sinnvoll, das Heizsystem im Wintergarten auf das im Wohnhaus abzustimmen. weiterlesen

Steuerung

Eine elektronische Regelung durch anspruchsvolle Wintergarten-Steuerungen koordiniert die Daten einer außen befestigten Wetterstation sowie von Sensoren im Inneren. So können Sie beruhigt das Haus verlassen. weiterlesen

Energiebilanz

Wie die jährliche Energiebilanz für Ihr Haus mit Wintergarten ausfällt, hängt von vielen Faktoren ab. Sowohl Ausrichtung und Wärmedämmvermögen des Wintergartens, als auch die Anzahl der Sonnenstunden im Winter machen einen Unterschied. weiterlesen

Nach oben