top next
top next
 

Newsletter-Anmeldung

Tragen Sie sich gleich ein und lassen Sie sich immer über die aktuellsten Trends informieren.

Wintergarten Fachverband e.V. > Information > Material > Wintergärten aus Holz-Metall

Wintergarten aus Holz-Metall

Mit dieser Kombination von Holz und Metall verbinden Sie die Vorteile der Wetterfestigkeit und Pflegeleichtigkeit Ihres Wintergartens von außen mit der natürlichen Wohnlichkeit und Wärmedämmung des Holzes von innen.

Wintergärten aus Holz-Metall - Das Beste aus zwei Welten

Wintergärten aus Holz-Metall - Das Beste aus zwei Welten

Im Dachbereich des Wintergartens ist die Belastung durch Regen und UV-Einstrahlung am stärksten. Gleichzeitig ist dieser Bereich am schwersten zugänglich. Deshalb gibt es nur eine Wahl: das Holz-Metall-System. Diese Lösung empfiehlt sich natürlich auch für die Fassade. Die tragende Holz-Konstruktion steht geschützt im Innenraum des Wintergartens; auf der Außenseite werden die Gläser mit speziellen Klemmprofilen mit Dichtung gehalten und gleichzeitig das Holz abdeckt.

Aufgeclipste Deckschalen in einer großen Farbenvielfalt runden das System ab und trotzen jeder Witterung. Hinter dieser harten Schale ist die Luftzirkulation möglich und das Holz kann atmen.

Auf den Sparren, Pfosten, Sprossen wird direkt ein Basisprofil aus Alu zusammen mit einer speziellen, überstülpten Dichtung befestigt. Diese Einheit dient sowohl als Auflage für die Glasscheiben wie auch als kontrollierte Entwässerungsebene.

Holz-Metall

Die gängigste Kombination ist die von Brettschichthölzern mit Aluminium-Abdeckprofilen. Verschiedene Holzarten sind möglich. Die Farbe der Außenschale ist aus einer riesigen Bandbreite frei wählbar. Statisch noch höher belastbar sind Profile aus Holzwerkstoffen, da die Verleimung schmaler Furnierschichten die Profile noch formstabiler werden lässt.

Diese Holz-Werkstoffe bieten zudem eine edlere Oberfläche. Auch bei den Deckschalen wurde das Angebot um interessante Alternativen erweitert – in Form verschiedenartig ausgeformter Klemmprofile aus Aluminium sowie solchen aus Edelstahl. Zwischenzeitlich wurde das Oberflächenrepertoire um eine Vielzahl von Holzdekoren erweitert.

Nach oben