top next
top next
 

Newsletter-Anmeldung

Tragen Sie sich gleich ein und lassen Sie sich immer über die aktuellsten Trends informieren.

Wintergarten Fachverband e.V. > Wir > Anforderungen an Mitglieder

Anforderungen an eine Mitgliedschaft im Wintergarten-Fachverband

Mitglied im Wintergarten Fachverband e.V. kann nicht jeder werden.
Fachliches Know-how und Kompetenz in der organisatorischen Abwicklung stehen bei allen Mitgliedern im Vordergrund.

Als ordentliche Mitglieder aufgenommen werden nur solche Betriebe, die die eigene Herstellung der konstruktiven Elemente eines Wintergartens gewährleisten können. Außerdem müssen sie über fundiertes Wissen und Erfahrung in Bauphysik, Statik sowie Einsatz und Kombination unterschiedlicher Materialien verfügen und dieses auch umsetzen.

Jeder Mitgliedsbetrieb garantiert dabei eine hochwertige, fachmännische Ausführung nach dem neuesten Stand der Technik sowie eine sorgfältige kaufmännische Geschäftsführung.

Fachliches Know-how sowie Kompetenz in der organisatorischen Abwicklung stehen bei allen Mitgliedern des Wintergarten Fachverbandes e.V. im Vordergrund. Die Mitgliedsbetriebe bieten zudem die Gewähr für fachgerechte Anschlüsse an die bestehende Bausubstanz, wobei alle notwendigen bauphysikalischen Gesichtspunkte berücksichtigt werden.

Unsere Qualitätsmerkmale im Wintergarten-Bau

  • Hochwertige und fachkompetente Beratung.
  • Lieferung und Montage von Wintergärten und Glasbauten in hohem Qualitätsstandard aus Holz-Metall, Aluminium und Kunststoff, wobei die ersten beiden Materialen bevorzugt werden.
  • Alle Wintergärten erfüllen die statischen und baurechtlichen Anforderungen.
  • Lieferumfang komplett ab Oberkante Fundament.
  • Planung der Konstruktion und Abwicklung durch das eigene Unternehmen
  • Gewähr für eine fachgerechte Qualität der Montage
  • Geschäftsbetrieb mit sorgfältiger kaufmännischer Geschäftsführung und ordnungsgemäßer Buchhaltung.
  • Wohn-Wintergärten sind mit entsprechenden Heizmedien zum dauerhaften Aufenthalt geeignet

Um Fachverbands-Mitglied sein zu dürfen, sind zudem folgende Leistungserfordernisse zu erfüllen

  • Die strengen Kriterien zur Aufnahme neuer Mitglieder
  • Errichtung ausschließlich bauaufsichtlich genehmigter Wintergärten
  • Herstellung, Auswahl von Produktkomponenten und Montage entsprechend dem Stand der Technik und anerkannten Regeln der Baukunst
  • Von der Beratung über die Herstellung bis zur Montage wird eine hohe Qualität gewährleistet
  • Laufende technische und qualitative Verbesserung des eigenen Produktes und Teilnahme an Forschungsprojekten des Verbandes zur Weiterentwicklung des Wintergarten-Gewerkes
  • Faires Verhalten in Wettbewerbssituationen
Nach oben